Dienstag, 7. Juni 2016

Mal wieder ein Kinderrucksack

Vor zwei Jahren hab ich den ersten kleinen Kinderrucksack genäht, damals für Caspar, den kleinen Neffen meiner zukünftigen Schwiegertochter. Nun ist auch seine kleine Schwester Madita in dem Alter, in dem sie gerne so einen kleinen Rucksack hätte. Also gab es den Auftrag, einen Mädchenrucksack zu nähen, schon in rot und rosa Tönen, aber auch nicht zu sehr "Prinzessinenmäßig".


Der Schnitt ist wieder das Freebook Lieselotte von LiebEling, das ich schon mehrfach genäht habe und das von der Größe wirklich ideal für kleine Kinder ist. Der geplottene und aufgebügelte Name auf der kleinen Taschenklappe macht den Rucksack zu einem persönlichen Unikat.













Außen bunte Patchworkstoffe, Boden und Klappe aus rotem Outdoor-Zeltstoff und innen aus dem bekannten rot/weißen Wachstuch vom Möbelschweden, so läßt sich der Rucksack innen auch auswischen, falls mal ein Malheur passiert.

Passt übringens ganz prima zum Monatsthema bei greenfietsen TSA 2016: Mit Kind und Kegel.

Verlinkt bei:

- TSA2016
- Creadienstag
- HoT Handmade on Tuesday
- DienstagsDinge
- TT Taschen und Täschchen
- Plotterliebe

1 Kommentar:

  1. Oh der ist ja toll! Da wird sich die kleine sicher sehr gefreut haben
    GLG Silke

    AntwortenLöschen